CITROËN DS3

Tanz aus der Reihe

Der neue Citroën DS3 ist keiner wie alle: Denn neben kompaktem Design und dynamischem Fahrspaß bietet er auch unzählige Ausstattungsvarianten: Vom Dach über die Außenspiegelschalen bis zu den Rädern ist alles individualisierbar. Wir sollten für dieses individuelle Mobilitätskonzept eine kreative Umsetzung finden.

Trends sind spätestens dann keine mehr, wenn jeder ihnen folgt. Besonders krass zeigt sich das in der Mode: Wenn alle Frauen Designer-Kostümchen und alle Männer Vollbärte tragen, wird’s langweilig. Deshalb ließen wir für den Citroën DS3 TV-Spot über 1.000 uniformierte Fashionistas im monotonen Gleichschritt über Pariser Prachtstraßen marschieren. Um dann dazu aufzurufen, lieber mal aus der Reihe zu tanzen: Mit dem ultra-individualisierbaren Citroën DS3. Regie führte Sebastian Chantrel, den Takt zum Mode-Marsch geben Discobitch mit „C’est beau la bourgeoisie“ vor.

Die zackigen Fashionistas laufen auf allen reichweitenstarken Sendern und als Pre-Rolls im Netz. Mit dem unkonventionellen Auftritt reiht sich der neue TV-Spot perfekt in die Kommunikation der DS-Linie ein: Echt schön anzusehen und irgendwie ein bisschen anders.