DWS-Riesterrente

Digitales Härchen pusht Riester-Rente

Nullzinsen, Mini-Renten und Eurokrise lassen die Deutschen um ihre Altersvorsorge bangen. Das verursacht Stress, eine der Hauptursachen für Haarausfall.

Havas Düsseldorf hat ein Gegenmittel: das Haar Banner. Die Anwendungsweise: Während sich der Tablet- oder Smartphone-User auf Finanzportalen über die bestmögliche Altersvorsorge kundig macht, landet ein täuschend echt aussehendes Härchen auf seinem Touchscreen. Dies kann er dann mit dem Finger per Drag-Funktion vom Bildschirm wischen. Ist das Haar beseitigt, öffnet sich ein Banner, das zur DWS-Riesterrente verlinkt. Und die soll laut Testberichten so gut sein, dass man sich noch im Rentenalter an vollem Haupthaar erfreuen kann.

Via device targeting ist das Haarbanner so adressiert, dass nur mobile Nutzer mit Touchscreen angesprochen werden. Eine spezielle Maskierungs-Technik sorgt dafür, dass der redaktionelle Inhalt jederzeit komplett lesbar und interaktiv bleibt.

Der erste „Flight“ erfolgte auf Deutschlands großen mobilen Börsenportalen wie Börse Online und der Aktionär. Das Banner erzielte hervorrragende Effizienzwerte, zum Beispiel auf der responsiven Seite des Aktionärs, mit einer 8,2%igen Click-Through Rate zur DWS-Website. Weitere Schaltungen sind in Planung.